Heilpraktikerin für Psychotherapie
Sabine Rudolph-Nolte
Unterbewusstseins-Arbeit wenn die Seele weint...  Es gibt verschiedene Techniken um alte Wunden auf der Seele zu heilen  oder zu “überschreiben”. Nachfolgend sind einige kurz aufgezählt:  Innere Kind Arbeit: Diese spezielle Technik wird in mehreren Sitzungen als ein längerer Prozeß abgehalten. Hierbei wird in einer leichten Entspannung das  eigene innere Kind “getroffen”, alte Kindheitssituationen angeschaut und traumatische Situationen “richtig gestellt”. Das Ergebnis ist im “Heute” eine nach und nach ruhigere und weniger emotionale Einstellung zu den Geschehnissen und ein besseres Gefühl zum eigenen Selbst.  Körperreise: Diese Methode zielt darauf, anhand von archetypischen Bildern eine Reise durch den Körper zu machen. Hierbei stoppt die Reise an einer Stelle, an der das Unterbewusstsein etwas “sagen” möchte. Anhand diverser Bilder ist es nun möglich die dazugehörige Lebenssituation zu betrachten und die Falschprogrammierung zu “überschreiben”.  Verzeihens- und Loslaßrituale: Hier werden im vollen Tagesbewusstsein bestimmte Affirmationen gesagt, um vorher besprochene Dinge oder Personen loszulassen. Das Loslassen und Verzeihen ist oft der erste Schritt zur seelischen Ausgeglichenheit und machen oftmals einen Neuanfang erst möglich!   Ob Ihr Problem ein Thema für eine der oben aufgeführten Techniken ist, klären wir gern bei einem ausführlichen Vorgespräch!  Kosten: Vorgespräch (90 Minuten) = 120 € Jeder weitere Termin je nach Zeit ab 80,00 €
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Sabine Rudolph-Nolte
Unterbewusstseins-Arbeit wenn die Seele weint...  Es gibt verschiedene Techniken um alte Wunden auf der Seele zu heilen  oder zu “überschreiben”. Nachfolgend sind einige kurz aufgezählt:  Innere Kind Arbeit: Diese spezielle Technik wird in mehreren Sitzungen als ein längerer Prozeß abgehalten. Hierbei wird in einer leichten Entspannung das  eigene innere Kind “getroffen”, alte Kindheitssituationen angeschaut und traumatische Situationen “richtig gestellt”. Das Ergebnis ist im “Heute” eine nach und nach ruhigere und weniger emotionale Einstellung zu den Geschehnissen und ein besseres Gefühl zum eigenen Selbst.  Körperreise: Diese Methode zielt darauf, anhand von archetypischen Bildern eine Reise durch den Körper zu machen. Hierbei stoppt die Reise an einer Stelle, an der das Unterbewusstsein etwas “sagen” möchte. Anhand diverser Bilder ist es nun möglich die dazugehörige Lebenssituation zu betrachten und die Falschprogrammierung zu “überschreiben”.  Verzeihens- und Loslaßrituale: Hier werden im vollen Tagesbewusstsein bestimmte Affirmationen gesagt, um vorher besprochene Dinge oder Personen loszulassen. Das Loslassen und Verzeihen ist oft der erste Schritt zur seelischen Ausgeglichenheit und machen oftmals einen Neuanfang erst möglich!   Ob Ihr Problem ein Thema für eine der oben aufgeführten Techniken ist, klären wir gern bei einem ausführlichen Vorgespräch!  Kosten: Vorgespräch (90 Minuten) = 120 € Jeder weitere Termin je nach Zeit ab 80,00 €